Eine Nacht mit ihm allein .. aber wie war das mit den guten Seefahrern..

Ich war nochmal ein paar Tage verreist.. Deswegen die große Lücke.. Ich gelobe wieder Besserung.
Um in der Chronologie zu bleiben, nun mein weiterer Bremen-Aufenthalt.

Nachdem ich dann endlich 30 geworden war.. und ja es hat nicht weh getan, ich rede nur nicht mehr so gern über mein Alter jetzt.. ging es wieder zurück in den schönen Norden der Republik.. Dieses Mal für ganze zwei Wochen.. Juhu.. Die erste Woche war gut gelaufen, wir hatten uns oft sehen können. Ich war gespannt, ob das so weiter gehen würde.. Eigentlich hoffte ich ja, dass wir uns gleich am Abend, wenn ich ankomme sehen würde. Aber da wurde leider nichts draus… und auch die nächsten beiden Tage erst mal nicht. Das frustrierte mich ziemlich.. Eigentlich hätte ich ja dann genug Zeit für mein Unizeug gehabt, konnte mich aber so gar nicht aufraffen.. Immerhin zum Joggen hab ich es geschafft.. Ansonsten hatte ich mich ziemlich ins Zimmer eingeigelt, gechattet.. was leckeres gekocht… Nach Tagen des Frusts war es dann soweit, Samstag Abend.. ich würde ihn für eine ganze Nacht für mich haben.. Er war vorher noch auf einer Feier. Ich fuhr ihn hin und holte danach wieder ab..er war ein wenig angetrunken…ich dann auch ..Und wir hatten uns ja gefühlt eine Ewigkeit nicht mehr gesehen. Meine Mitbewohnerin war zum Glück ausgegangen.

Das Wiedersehen fiel dementsprechend leidenschaftlich aus. Ich liebe es ihn zu küssen, zu spüren, dass er mich liebt und ich ihn.. Es fühlt sich für mich jedenfalls so an. Wir knutschten also und zogen uns dabei aus. Bis auf mein Höschen erstmal. Sein Körper ist in meinen Augen perfekt.. ich mag jeden Zentimeter an ihm.. Sein Körper macht mich einfach an.. Wir verstehen uns nicht nur gut, er zieht mich auch körperlich an und ich habe keine Hemmungen mehr vor ihm. Sonst hätte mir das mit meinen Tagen vermutlich auch mehr ausgemacht.. Aber ich vertraue ihm komplett und so glaubte ich ihm, als er sagte, dass es ihm nichts ausmachen würde..

Jedenfalls hatten wir leidenschaftlichen, guten Sex… aber hinterher sah es ziemlich nach Schlachtfeld aus…Aber man kann ja dann gemeinsam duschen gehen. Aber trotzdem finde ich es saufies von der Natur, dass ich jedes Mal megaspitz bin wenn ich meine Tage habe. Ah, warum ist das so? Es riecht komisch, ist irgendwie flutschig. Er ist komplett eingesaut hinterher. Ohne so großes Vertrauen hätte ich das nicht gemacht. In ner Beziehung geht das. Aber sonst..eine Woche außer Gefecht gesetzt..

Zumindest für ein paar Stunden hatte ich ihn ganz allein konnte mit ihm reden, an ihn gekuschelt einschlafen. Obwohl mir das schwer fällt.. ich fremdel noch ein wenig… Besonders gut habe ich nicht geschlafen..Aber die Nacht mit ihm war trotzdem sehr schön. Leider musste er relativ früh schon wieder gehen. Die Familie wartet schließlich,,

Gib deinen Senf dazu. Ich freu mich..

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s