Das Pornokino wartet auf mich

Erst passiert tagelang nichts, dann komme ich mit dem Schreiben nicht nach.
Gestern hatte ich einen aufregenden Blowjob im Krankenhaus, Bericht wird folgen..
Und morgen sehe meinen Dom wieder. Er ist aus dem Urlaub zurück und hat sich Zeit für mich genommen.
Und es wird es was neues aufregendes für mich passieren. Mich benutzen lassen:
Der Plan ist, dass wir in ein Pornokino gehen. Da wird er mich den Gästen vorführen. Ich habe folgende Anweisungen erhalten:
„Augenbinde und Klamotten welche einfach auszuziehen gehen! Am besten ein Kleid und keinen BH.
Kann ich mich darauf verlassen das Du vor Ort gehorsam bist und mir unterwürfig dienst und meinen Befehlen Folge leistest? Mich geilt es jetzt schon auf Dich abgreifen zu lassen!“
Wir haben vorher darüber gesprochen. Ich werde keinen Sex mit anderen Männern haben. Aber er wird bestimmen, wer mich anfassen darf, wen ich blasen muss und wer dann auf mir abspritzen darf. Um mich zu entspannen und die Situation noch heißer zu machen, werden meine Augen verbunden sein.

Uh die Vorstellung macht mich heiß.. Ein paar erste Mal stehen also an.. Zum einen war ich noch nie in einem Pornokino.. Keine Ahnung, was da so abgeht, wie es da so aussieht.. Was die Menschen da so anstellen. Und dann zum ersten Mal benutzt werden. (Aber noch nicht so krass). Zum ersten Mal nicht selbst entscheiden, wer einen Blowjob bekommt. In meinen Gedanken ist das sehr aufregend. Ich bin sehr gespannt, wie es in der Realität aussieht. Ich vertraue meinem Dom JD total, nur deswegen lasse ich mich darauf ein. Er hat immer gut auf mich aufgepasst und wird es auch morgen tun..

Jetzt geh ich schlafen und werde mir nochmal ausmalen, wie es wird. Bin schon feucht bei dem Gedanken an morgen..

21 Kommentare zu “Das Pornokino wartet auf mich

  1. Nun, dieses Ereignis könnte glatt aus meiner Feder…..ähm Fantasie stammen. Der Mann ist echt zu beneiden :>

    Was du wichtig geschrieben hast …………..“ in Gedanken ist das sehr aufregend………. “ ! Genau darum geht es auch. Sich gedanklich und gefühlsmäßig darauf einzulassen…………und das Paradies wird brennen………. !
    Ach Sweety !° Ich denke an dich und bin mal sehr gespannt auf deinen Bericht !

    LG

    Gefällt mir

  2. Zitat: „Er gefiel mir, aber ich konnte erst meine Unsicherheit nicht abstellen, ob er mich denn auch okay findet“
    Ich arbeite mich chronologisch so langsam mit Deine Blogs nach vorne und habe Dir bereits öfters geschrieben, daß mich Deine falsche Bescheidenheit stört und auch Dir selbst zum Nachteil gereicht.
    Du gefällst im Regelfall ALLEN Männern, jedenfalls so lange, wie sie geil sind und Druck haben.
    Ich hoffe, Dein Selbstbewußtsein nimmt im Verlauf der zeitnäheren Postings zu.

    Gefällt mir

Gib deinen Senf dazu. Ich freu mich..

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s