Daten für was Beständiges…

Es war mir keinen eigenen Eintrag wert, aber Mr. Rich hat sich zwei Tage später nochmal gemeldet und mir ein gutes Jahr gewünscht und nach meinen Blowjobkünsten gefragt. Das ließ mich sehr schmunzeln. Ich habe im selbiges gewünscht und das Angebot aufrechterhalten. (Wir hatten im Telefonat vor dem Treffen auch darüber gequatscht und ich sagte, dass ich das gern mache und auch glaube gut zu können.) Seitdem ist allerdings nichts mehr passiert.

Kurz vor dem Jahreswechsel habe ich mein Profil auf der Rirarammelseite um folgenden Text ergänzt.

Zeit für etwas Ernstes

Was meint was Ernstes:
Es meint einen Mann für den ich die wichtigste Frau bin, der mit mir eine Beziehung eingehen möchte. Den ich auch mal meinen Eltern vorstellen kann. Aber mit der Bereitschaft offen zu bleiben für die sexuellen Bedürfnisse des Partners. Das verstehe ich unter offener Beziehung. Ich muss nicht am Anfang drei Affären mit in die Beziehung einbringen und darauf bestehen, wenn es nicht passt. Ich kann mir auch vorstellen, dass mir am Anfang ein monogames Modell genügt. Allerdings hat mich meine Erfahrung gelehrt, dass es das nicht für immer tun wird. Deswegen will ich ehrlich ansprechen können, wenn das eben nicht mehr so ist. Ich bin bereit die Bedürfnisse meines Partners ernst zu nehmen, auch wenn ich sie nicht erfüllen kann, so soll er sie offen äußern können, um dann eine Lösung zu finden. Sich gemeinsam weiterentwickeln als Menschen.

An manchen Tagen tickt sie lauter, an anderen leiser. Jetzt bin ich über 30 und komme nicht aus ab und an mal zu meiner biologischen Uhr zu schielen. Ich bin ein Familienmensch, ich will eigentlich Kinder. Aber nur mit jemandem, der auch welche mit mir will.

Wie muss er sein, außer offen:
Intelligent. Ganz wichtig für die Augenhöhe. Eine Partnerin wollend, die nicht als Schmuckstück dient, sondern als Partnerin. Eine Schulter zum Anlehnen, aber ein Mann der sich auch an meiner Schulter anlehnt.
Mit sich im Reinen, nett und dominant. Auch wenn ich aus einer vergangenen Beziehung noch ein paar Kilos zu viel mit mir herumschleppe. Ich bin ein aktiver Mensch und ich brauche einen sportlichen Mann. Der muss jetzt nicht in Topform sein, aber Sport und Bewegung grundsätzlich mögen. Wenn man mich ein wenig anschiebt, dann bin ich vermutlich ziemlich schnell wieder fit.

Ich brauche einen gewissen Freiraum, (damit ist nicht sexuell gemeint). Ich funktioniere nicht als Paar, das sich dauernd auf der Pelle sitzt. Ich bin gern zu zweit, aber auch gern allein. Jemand noch am zustimmend Nicken?

 

Daraufhin bekam ich eine supernette, superlange Mail von meinem Mann, der mir genau wegen dieser Ergänzung meines Profils geschrieben hatte. Nicht lange gefackelt und ein Date zum Essen ausgemacht. Ich fuhr hin und war sehr gespannt, ob das nun anders wäre als die Dates vorher, die irgendwie weniger Intention hatten. Mann sympathisch, Unterhaltung gut, Essen sehr lecker. Passte soweit. Doch dann irgendwann im Laufe des Gesprächs lässt er raus, dass er sich ja erst vor nicht allzu langer Zeit von seiner Frau getrennt hat und sich erstmal nichts Festes vorstellen kann. Aha?? Wie jetzt? Ist klar, ne. Naja, was soll es. Wäre auch schräg gewesen, wenn es beim Ersten gleich passt. Vielleicht funktioniert das am Ende auch nicht über eine Sex-Datingseite. Aber ich kann ja einfach mal ein weig probieren 🙂

 

41 Kommentare zu “Daten für was Beständiges…

  1. *schmunzel*

    Einfach nur schön geschrieben. Wäre ich jetzt ungebunden und ein Mann…. und Dom und nicht Sub…. und überhaupt…. Also von mir hättest du auch die Anfrage nach einem Date. 🙂

    PS: Danke dass ich Melli hier behalten kann und sie nicht für nen Tag zu dir schicken muss…. *g* – bin gespannt, ob da noch ein Blowjob folgt….

    Gefällt 1 Person

    • Genauer, zwei Menschen, die sich über eine solche Seite Kunden haben. Das Hervorhebensre hierbei ist, dass sie sich anderwo wahrscheinlich nie getroffen hätten. Zu unterschiedlich sind die sozialen Kreise, in denen sie sich sonst bewegen

      Gefällt 1 Person

  2. Naja, es war ein Anfang. Kann doch nicht direkt klappen und deswegen solltest zu nicht zweifeln. Es wird schon noch der Prinz auf dem weißen Schimmel kommen. Warte ab.

    Du hattest doch bestimmt eh wieder keine Kondome mit, oder? 😉 Hätte also auch nichts direkt laufen können. *lach

    Ich denke auch, dass Du die Anzeige sicherlich nicht auf der Rirarammelseite postieren solltest. Gibt es sicherlich bessere Alternativen.

    Gefällt mir

    • Es war auch gar nicht der Plan, dass etwas läuft… Also meiner zumindest nicht.
      Aber Sex, bzw, der Umgang damit ist für ein entscheidendes Thema. Deswegen ist es mir momentan noch lieber noch über meine Rirarammelseite zu suchen..

      Gefällt mir

  3. Liebe Meli

    laß es doch erst mal locker angehen und nicht gleich so verkrampft das Alles passen muß.
    Gerad wenn man nichts erwartet werden die Gefühle manchmal plötzlich unerwarte tief.

    So ist meine Erfahrung

    LG Sir James

    Gefällt mir

  4. Ich denke das es über die Rirarammelseite besonders gut geht jemanden für eine Partnerschaft kennen zu lernen.
    Die dort herrschende Offenheit kann sehr zielführend sein. Bei keinem anderen Medium tauscht man sich im Vorfeld so offen und direkt aus.

    Gefällt mir

  5. ich glaube ja auch daß auf dieser Seite eventuell gelogen wird in den Profilen, ich meine immer eine andere Seite wäre vielleicht besser wenn man was Festes will

    Gefällt mir

  6. Also Remi, ich kann dir sagen, über die „klassischen Datingseiten läuft es oftmals viiiel schräger. Da wird viel Geschwalle gemacht mit Worten … emotional eingefangen .. und dann kommt raus, dass sie das mit 25 anderen gleichzeitig auch tun und sich durch die Kontaktbörsengemeinde ficken und jeder das Blaue vom Himmel versprechen 😉
    Da ist mir die Rammelseite doch lieber 😉 ..da gibt es auch viele Scheinsingles .. aber die Chance einen Mann zu treffen, der erotisch erfahren und an einer Beziehung interessiert ist. ist grösser. Und auf jeden Fall kannst du da ohne Gefühlslüge auch über Sex reden …und schauen ob es allenthalben zu dir passt.

    Gefällt 1 Person

    • Gelogen wird überall. Aber ich habe auch schon von Frauen sehr negatives über Tinder, Lovoo und Co gehört. Sehr viele Männer die einen Hau haben, sehr viel seltsame Typen. Vielleicht ist es gerade auf kostenlosen Seiten schlimmer.
      Was du geschrieben hast klingt auf jeden Fall sehr ansprechend für mich. Ich drücke dir alle Daumen das du schon bald das findest was du suchst. Ich finde die Idee einer offenen Beziehung eigentlich sehr ansprechend. Wie das in der Praxis funktioniert gerade was das Thema Eifersucht angeht weiß ich nicht aber in der Theorie hört sich das gut an. Lebenslange Monogamie funktioniert doch meistens eh nicht und gegenseitige Offenheit ist doch besser als sich zu betrügen.

      Gefällt 1 Person

Gib deinen Senf dazu. Ich freu mich..

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s