Der erste Mann – Ein Volltreffer, zumindest optisch

Mein Freund war Ende August nochmal für 10 Tage weg.. Der optimale Start für einen Seitensprung.
Ich war die vier Jahre vorher treu, das sollte sich nun ändern, denn in meiner Beziehung lief es schon geraume Zeit nicht mehr besonders gut. Mir fehlt aber noch das Zutrauen in mich, den doch nicht leichten Schritt zu gehen und sie zu beenden. Erst mal also den eigenen Marktwert austesten, Selbstbewußtsein tanken.
Also habe ich mich auf der Seite angemeldet und ein Profil angelegt. Es dauerte nicht lange, da kamen die Nachrichten und das obwohl ich mollig als Figur angegeben habe, was gar nicht ganz zutrifft.
Ich hatte ja keine Ahnung, wie das so abläuft, wenn man explizit nach einem Sexpartner sucht. Also beantwortete ich brav erstmal alle Nachrichten. Ich verabredete mich bald mit dem ersten Mann.
Der erste mit dem ich mich nach ein paar Tagen getroffen habe, war in seinen Mails immer kurz angebunden, wollte mich aber relativ schnell mal in einem Cafe kennenlernen. Auf seinem Bild sah er okay aus, hat mich aber nicht vom Hocker gehauen.. Anzugtyp mit ohrlangen blonden Haaren. Anzug is immer gut, der Rest wird sich zeigen.
Also bin ich ohne Erwartungen zum Fastfoodrestaurant um die Ecke gedüst (da hatten wir uns verabredet) und mich schon mal in der Schlange der Kaffeetheke angestellt. Da stand er .. WOW.. sah ein bißchen aus wie der Bachelor Paul. Da kam sie hoch die Unsicherheit. Bedingt durch eine Figur, der man den Stress in den letzten 1 1/2 Jahren meiner Beziehung anmerkt. Also habe ich mich erst Mal gar nicht getraut ihn anzusprechen und gewartet, ob er es tut würde. Tat er aber nicht. Ich habe mir dann, als ich meinen Kaffee endlich bekommen hatte, doch ein Herz gefasst und ihn gefragt, ob er auf mich wartet. Tat er und wir suchten uns einen Platz. Neben dem, dass er gut aussah, war er echt nett.. Wow, das ist ja wie Weihnachten.
Aber da kamen die Fragen in mir hoch: Hat der geile Typ wirklich Bock auf mich? Will er wirklich Sex mit mir und wo ist der Haken? Also ich weiß ja, wenn es erst einmal bis zum Sex kommt, dann beschwert sich hinterher niemand, da ich weiß was ich tue und will.. aber will der überhaupt?!?
Dafür dass er online so kurz angebunden ist, ist er in live auch noch ein guter Gesprächspartner und interessiert sich für mich…Immobilienmakler also.. nett, und vor allem finde ich Anzüge sexy…
Bin jedenfalls schon mal positiv überrascht vom Niveau meines Gegenüber.. Aber der will doch bestimmt kenen Sex mit mir.. niemals..der sieht so Bombe aus.. is auch vergeben.. ich glaube auch mit Kind..aber das muss er wissen..
Naja, am Ende haben wir auch noch ein wenig das Thema Sex angeschnitten und uns dann nach einer halben Stunde wieder getrennt..

Der meldet sich eh nie, dachte ich und schrieb ihm Folgendes:

„Spannst du mich auf die Folter oder kommst du nur nicht dazu.. das ist aber fies 🙂
Jetzt bin ich auf jeden Fall mit Arbeiten fertig und höre auf dauernd nach meinen Emails zu schauen…
egal ob positiv oder negativ ich freu mich auf ne Antwort“

Die war zwei Stunden später dann folgende:
„ich habe bis eben gearbeitet. Du gefällst mir und ich möchte mit dir schlafen :-))

Soll ich morgen vorbeikommen?
Gegen 14:30 Uhr??“

Wow, das war mal ne Ansage… uii
Damit hatte ich ja gar nicht gerechnet.. und dann so plötzlich
Uff, da kam die Angst vor der eigenen Courage.. soll ich oder nicht..
Den ganzen Abend hab ich nachgegrübelt und dann ihm noch ne Mail geschrieben:

Super jetzt kann ich vor aufregung nicht pennen… 🙂 Fühl mich wie ein 16-jähriger Teenie.. jetzt kann ich dir ne ewig lange mail schreiben, weil ich weiß du liest sie eh erst morgen früh..
Nein keine sorge… Aber jetzt da es ernst wird werd ich nervös… 🙂 Ich erinner mich nicht wann ich mal komplett nüchtern was mit jemandem hatte, nachmittags, den ich fast nicht kenne… Ich hab da lust drauf und hoffe, dass.es nicht krampfig wird..
Du musst wissen, ich bin echt ein kopflastiger mensch.. wenn du es schaffst, dass ich mich fallen lasse und dir vertraue, dann wird es großartig… Dann bin ich auch für fast alles zu haben..
Eines noch, dann bin ich alles los geworden, was ich loswerden will…eigentlich wollte ich das nicht sagen, aber da ich mir nicht vorher einen antrinken werd, sollte es morgen klappen, (auch weil ich morgen Abend noch einen Wettkampf haben werde) muss es raus..
Also das letzte mal nen seitensprung hatte ich vor über vier Jahren.. da war ich noch 15 Kilo leichter… Ich werd dich jetzt nicht volljammern, da es jetzt aus welchen Gründen auch immer, ist wie es ist.. aber du musst wissen, dass ich damit nicht ganz glücklich bin.. und wenn du mir die Angst nimmst dass dich meine Figur stört, dann werden wir Spaß haben..

Uff jetzt kann es losgehen… 🙂

Irgendwie musste ich das noch loswerden..

Na gut irgendwann doch noch eingepennt.. was vor Aufregung gar nicht so leicht war… In der Früh aus dem Bett gehüpft.. Duschen.. rasieren.. 🙂 Wohnung und vor Allem Schlafzimmer geputzt…Nicht, dass der geile Immobilienmakler noch meine Wohnung blöd findet. Eigentlich hatte ich zwar gehofft, dass der Sex nicht in meiner Wohnung stattfindet.. aber man kann ja nicht alles haben…
Dann 14:30..ich wie ein Tiger auf und ab gelaufen… 14:45 Oh mann nicht mal pünktlich…15:00 langsam glaub ich, dass er doch nicht will.. aber absagen hätte er doch können…
15:15 die Nachricht, dass sich seine Termine verschoben hatten….
Das sollte also erstmal noch nix werden..

Gib deinen Senf dazu. Ich freu mich..

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s