Es beginnt mit einem Tiramisuorgasmus..

Hach ja, der Mann um den es jetzt geht, der ist ein besonderer Fall. Mr. E-Technik, ein bißchen nerdig, Anfang 30. Es fing ganz harmlos an mit uns zwei. Er schrieb mir eine wirklich nette Mail, lud mich zum Essen ein, wegen meines Blogs.  Die Frau hinter dem Blog wollte er kennenlernen  Das hatte ich ja schon mal und es war ein schönes Treffen gewesen.  Also sagte ich zu und freute mich auf einen netten Abend mit einem guten Gespräch. Er holte mich vor der Haustüre ab. Wir wollten zu einem Japaner in sehr teurer Lage gehen. Und obwohl ich das wußte, machte ich mir wenig Gedanken über mein Styling. Was ich allerdings beim Betreten des Restaurants kurz bereute. Mr. E-Technik stellte sich als sehr netter, aber auch unscheinbarer Typ heraus.

Ich glaube nicht, dass wir zu dem teuren Japaner gingen, weil er mich damit irgendwie beeindrucken wollte, sondern weil er gutes Essen mag. Das Essen war das beste japanische Essen, das ich bisher außerhalb Japans gegessen habe. Eigentlich macht mir mein studentisches Leben mit dem dazugehörigen Budget nichts aus. Im Gegenteil ich bin zufrieden, aber das Essen ließ mich kurz drüber nachdenken, dass es sich für ein paar Dinge auch lohnen würde viel Geld zu verdienen. Zum Beispiel für Essen in dieser Qualität. Wir aßen ein 5-Gänge-Menü. Und die Nachspeise machte mir einen TIramisuorgasmus.. Oh wow, das war sensationell. Da könnte ich fast Sex vergessen. Das teuerste Essen meines Lebens.. Sensationell…Mit nem ganz normalen netten, ein bißchen technikverrückten Typen.. Er erzählte mir auch, dass er schon ne ganze Weile keine Freundin und keinen Sex mehr gehabt hat. Ich musste schmunzeln. Und dann ausgerechnet die Frau mit dem Sexblog zum Essen einladen..Er erzählte mir aber auch, dass er ziemlich gut kochen kann.. Vor allem auch Nachspeisen. Er versprach mit einen Schokorgasmus, sollte ich ihn mal besuchen. Er war beruflich in meiner Stadt und wohnt eigentlich 600 Kilometer weg. Wir witzelten, dass ich ihn zehn Tage später besuchen kommen würde,  um gemeinsam ein Sportereignis zu gucken..

Nach dem sehr sehr leckeren Essen fuhren wir brav wieder in Richtung zu mir nach Hause. Aber es war noch früh, und ich kam auf die glorreiche Idee, dass wir noch in meine Stammkneipe auf einen Drink gehen könnten. Machten wir dann auch..Setzten uns rein, unterhielten uns ne Stunde. Bis plötzlich mein Exfreund am Tisch stand. Lol, ich war komplett baff. Damit hatte ich gar nicht gerrechnet. Aber klar, es war nicht nur meine Stammkneipe. Er fragte ganz dreist, wie ich denn nach Hause kommen würde. Bevor ich darauf antwortete, fragte ich ihn, wann er denn gekommen sei. Er meinte, dass er die ganze Zeit schon da saß mit einem Kumpel, ich ihn nur beim Reinkommen nicht gesehen hätte.. Fuck, dachte ich und ließ mir nochmal alles was wir geredet hatten, seit wir in der Kneipe waren, durch den Kopf gehen. Zum Glück war mein Blog beim Abendessen schon Thema gewesen.. Au mann, wie leichtsinnig. Jedenfalls endete der Abend dann damit, dass mein Date meinen Exfreund und mich nach Hause fuhr.  Der Knüller. Mein Ex freut sich heute noch über seinen Coup.

Mr E-Technik nahm es mit Humor und wir verblieben so, dass ich ihn besuchen kommen würde.

4 Kommentare zu “Es beginnt mit einem Tiramisuorgasmus..

  1. Ui, was für ein Zufall, aber so ist das Leben. Ich habe in der Schulzeit mal in der Bahn mit einem Freund über einen Schulkameraden abgelästert. Als wir ausstiegen, bemerkten wir, dass dessen Vater auf dem Sitz direkt hinter uns gesessen hatte…

    Gefällt mir

  2. Hallo Remi,
    mir gefällt dein Blog. Deine Geschichten erinnern mich ein bisschen an eine Zeit, in der ich auch viel ausprobiert habe. Ich mag die Art, wie du über Sex schreibst. Du schilderst authentisch deine Gefühle und Gedanken – und bringst mich auf Ideen… Ich sollte mir wirklich mal ein bisschen mehr “Spielzeug” gönnen!
    Vielleicht hast du ja mal Lust, dir die Texte auf meinem Blog anzusehen.
    Ich wünsche dir alles Gute!
    Gruss, Nora

    Gefällt mir

Gib deinen Senf dazu. Ich freu mich..

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s